Handgefertigte Qualität aus Deutschland

30 Tage Rückgaberecht & kostenloser Versand DE und AT ab 100 € Bestellwert.

20.000+ glückliche Kunden     4,9/5

Das Wunschleder Team ist für dich bei Fragen & Problemen da!

Schreib uns eine Mail an kontakt@wunschleder.de oder ruf uns einfach an +49 8501 64 29 700.

Montag bis Donnerstag
von 9 bis 16 Uhr und
Freitag von 9 bis 12 Uhr

Walnussparfait, Zwetschgen, Mousse au Chocolat, Nachtisch, Dessert für Weihnachten, Wunschleder

Walnussparfait mit Zwetschgen und Schokolade

Kaum zu glauben, aber schon sind wieder vier Wochen um und mit dem Nachtisch – einem Walnussparfait mit Zwetschgen und Zartbitterschokolade – ist unser diesjähriges Weihnachtsessen komplett. Um dem Menü ein rundes Ende zu geben, kommen wieder, wie in der Vorspeise, Zwetschgen und Nüsse auf den Teller. Zugegeben, dieses Dessert ist etwas aufwendiger, da es aus einigen Komponenten und verschiedenen Arbeitsschritten besteht.

Das Gute ist aber, dass sich wirklich alles sehr gut vorbereiten lässt, ja sogar zubereitet werden muss, um Kühlzeiten und so weiter einzuhalten. Bis auf die Mousse au Chocolate, die ihr erst am Vortag machen solltet, können alle Bestandteile auch schon einige Tage im voraus hergestellt werden. So muss das Walnussparfait kurz vor dem Servieren nur noch zusammengesetzt werden und steht am des Geschehens im Handumdrehen auf dem Tisch!

Für 4 Personen
2 Stunden

Walnussparfait mit Zwetschen

Zwetschgensauce
250g Zwetschgen
je eine Zimtstange, Nelken, Kardamomkapsel und Sternanis
20g Zucker
50 ml Rotwein

eingelegte Zwetschgen
8 Zwetschgen
50g Zucker
1 Bio-Zitrone
je eine Zimtstange, Nelke, Kardamomkapsel und Sternanis
100ml Wasser

Walnussparfait
150g Walnüsse
20g Zucker
2 Eier
120g Puderzucker
400g Sahne
100g Zartbitterschokolade

Mousse au Chocolat
2 Eier
100g Sahne
50g Vollmilchschokolade
50g Zartbitterschokolade
1 Espresso
1 TL Vanillezucker
1 Prise Salz

Zwetschgensauce
Die Zwetschgen entsteinen und mit allen Zutaten in eine Backform geben. Bei 150°C etwa eine Stunde im Ofen schmoren. Etwas abkühlen lassen, die Gewürze herausnehmen und zu einer feinen Sauce pürieren. Die fertige Sauce bis zur Verwendung im Kühlschrank lagern.

Eingelegte Zwetschgen
Den Zucker in einem Topf erhitzen und karamellisieren lassen. Sobald er bernsteinfarben ist, mit dem Wasser ablöschen. Mit einem Schäler drei Streifen von der Zitronenschale abschälen und sie anschließend auspressen. Den Zitronensaft, die Schale und die Gewürze mit in den Topf geben und alles nochmals kurz aufkochen.
Die Zwetschgen entkernen, achteln und in ein leeres Einmachglas geben. Mit dem Sud aufgießen, verschließen und über Nacht ziehen lassen.

Walnussparfait
Den Zucker in einem Topf erhitzen und schmelzen lassen. Die Walnüsse dazugeben, kurz mitrösten und dann zum Abkühlen auf ein Backpapier geben. 100 Gramm der Nüsse fein pürieren, sie kommen mit ins Parfait. Der Rest dient später als Dekoration.

Die Eier zusammen mit dem Zucker einige Minuten über einem Wasserbad mit einem Handrührgerät aufschlagen, bis sie schön luftig sind und sich die Zuckerkristalle aufgelöst haben. Die Masse herunternehmen und noch etwas weiterschlagen, bis die Masse wieder abkühlt ist.
Die Sahne steif schlagen und mit der Eimasse und den gemahlenen Walnüssen vermengen. In kleine Förmchen füllen und über Nacht einfrieren.

Am nächsten Tag das Walnussparfait aus den Formen lösen und wieder einfrieren, damit es nicht schmilzt. Die Schokolade hacken und über einem Wasserbad schmelzen. Dann das Parfait wieder aus dem Gefrierschrank nehmen und bis zur Hälfte in Schokolade tunken. Danach gleich wieder einfrieren, damit es nicht schmilzt.

Mousse au Chocolat
Die Schokolade hacken und über dem Wasserbad schmelzen. Die Eier trennen, das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen, das Eigelb mit dem Vanillezucker schaumig schlagen. Die Sahne ebenfalls aufschlagen.

Die flüssige und wieder leicht abgekühlte Schokolade zusammen mit dem Espresso, der ebenfalls etwas erkaltet sein sollte, mit dem Eigelb verrühren. Dann das Eiweiß und die Sahne vorsichtig unterheben, damit die Masse nicht zusammen fällt. Am besten über Nacht im Kühlschrank fest werden lassen.

Fertigstellen
Die Zwetschgensauce auf einer Seite des Tellers verteilen. Das Parfait mittig daraufsetzen und mit der Mousse au Chocolat garnieren. Die eingelegten Zwetschgen und die Walnüsse darum verteilen, mit einem Minzblatt garnieren.

Walnussparfait, Zwetschgen, Mousse au Chocolat, Nachtisch, Dessert für Weihnachten, Wunschleder

Wunschleder

Wir hoffen, dass wir diesen Advent wieder mit unseren Rezepten versüßen konnten. Uns hat es auf jeden Fall wieder viel Spaß gemacht, das vegetarische Weihnachtsmenü zu kochen und vor allem zu verkosten – alles war wirklich lecker und nachkochen lohnt sich auf jeden Fall! Im Wunschleder Shop findet ihr weihnachtliche Tischdekoration und Geschenke, mit denen ihr euren Esstisch dem Anlass entsprechend decken könnt.

Wir wünschen Euch frohe Weihnachten und schöne Feiertage und bedanken uns für das schöne Wunschleder Jahr! Wir sehen uns im nächsten Jahr wieder, mit vielen neuen leckeren Rezepten.

Das gesamte Weihnachtsmenü

Und falls ihr noch mehr Ideen braucht, gibt es aus den letzten Jahren auch noch das erste und zweite Weihnachtsmenü hier auf dem Blog!

Viel Spaß beim Kochen,
Eure Lola

Herzhaftes
Salate
Suppen & Currys
Pasta
Süßes
Aus dem Ofen
Basics
Weihnachten
Handgefertigte Produkte aus Deutschland

Wir legen besonderen Wert auf hochwertige Materialien und bieten auf Wunsch auch Maßanfertigungen.
Melde dich einfach bei uns.

Kostenloser Versand nach Deutschland

und Österreich ab 100 € Bestellwert.
Sicherer Versand mit DHL oder DPD
nach Europa oder in die Schweiz.

Wir nehmen uns gerne Zeit für dich

Wende dich bei Fragen & Problemen schnell an uns via
Telefon: +49 8501 64 29 700
E-Mail: info@wunschleder.de
Mo bis Do: 9 -16 Uhr / Freitag: 9 -12 Uhr