Handgefertigte Qualität aus Deutschland

30 Tage Rückgaberecht & kostenloser Versand DE und AT ab 100 € Bestellwert.

20.000+ glückliche Kunden     4,9/5

Das Wunschleder Team ist für dich bei Fragen & Problemen da!

Schreib uns eine Mail an kontakt@wunschleder.de oder ruf uns einfach an +49 8501 64 29 700.

Montag bis Donnerstag
von 9 bis 16 Uhr und
Freitag von 9 bis 12 Uhr

Produktentwicklung Messerblock, Wunschleder

#behindthescenes: Produktentwicklung und Vorbereitungen zum Block

Wir haben ein neues Produkt: der Block! Vielleicht hast du unseren neuen Messerblock schon im Shop entdeckt? Wie jedes Wunschleder-Produkt wurde er in unserer Manufaktur mit viel Liebe zum Detail entwickelt. Sowohl Produktentwicklung als auch die weiteren Vorbereitungen stellten uns allerdings vor einige Herausforderungen. Alle Details sowie Bilder aus der Produktion findest du in diesem Blogbeitrag. Gleich weiterlesen!

1. Die Idee vom Messerblock

Passend zum Küchenthema von Wunschleder HOME kam bei Wunschleder-Chef Rainer die Idee von einem Messerblock auf. Zum einen, weil er unser Sortiment perfekt ergänzt und den Interiordesign-Faktor mit Funktionalität verbindet. Und zum anderen weil ähnlich wie bei Messertaschen wenig Modelle in der Qualitätsklasse, die wir anstreben, verfügbar sind. Also fingen wir an, mit Design und Materialien zu experimentieren.

2. Warum verwenden wir Cortenstahl?

Die ersten Versuche machten wir mit Holz. Dafür wurde von einer Schreinerei in der Nachbarschaft ein Prototyp gefertigt, der vom Design her schon dem Block Stahl sehr ähnlich sah. Es gab allerdings ein Problem: Durch das geringere Gewicht des Holzblocks und einem möglichst guten Halt der Messer durch die Magnete auf dem Block, bestand die Schwierigkeit, den Messerblock beim Abnehmen der Messer in der Balance zu halten.

Rainer: „Mein Ansporn war, einen Block mit mehr Exklusivität und einzigartiger Aussage zu schaffen. Ich war von dem Look unserer Firma inspiriert. Motto: „Fels in der Brandung“ den Block wirft nichts um.“

Ein anderes Material musste also her! Wunschleder-Chef Rainer ist schon lange ein Fan vom individuellen Rost-Look von Cortenstahl und schwer ist Stahl in jedem Fall. Also wurden erste Prototypen mit Cortenstahl ausprobiert, was deutlich besser funktionierte. Der Messerblock stand nun sicher an seinem Platz.

3. So entstand der Block Holz

Da wir finden, dass Holz als natürliches Material super zu unserem Bio-Leder passt, wollten wir unbedingt noch ein Design mit Holz umsetzen.

Wichtig war beim Design vor allem, einen Block für lange Messer, bis zu 27 cm Klingenlänge, zu schaffen und ein schmäleres Gehäuse, welches man beidseitig bestücken kann. Die Anregung kam von einem unserer langjährigen Fachhändler, der den Block auch in Küchen mit kleiner Ablagefläche sieht. Dafür ist es wichtig, dass er wenig Platz einnimmt.

So entstand der Block Holz. Anfängliche Versuche, die Holzkonstruktion mit Sand zu befüllen, scheiterten leider auch am Gewicht bzw. an der Stabilität. So bekam auch der Block Holz einen Sockel aus Cortenstahl und steht seitdem ebenso stabil wie sein Kollege aus Metall.

4. Leder darf natürlich nicht fehlen

Natürlich darf auch Leder bei einem Wunschleder-Produkt nicht fehlen! Lederoberflächen im Mosaik-Design auf Holzplatten aufzubringen und daraus Interior-Gegenstände zu machen, ist bei uns in der Produktentwicklung schon länger ein Thema. Wir haben zum Beispiel schon mit Hockern und Beistelltischen experimentiert.

Diese Art der Verarbeitung haben wir auch beim Messerblock angewendet und in die Platten Magnete eingebracht, die später die Messer an Ort und Stelle halten. Auch hier haben wir nicht die erste Variante ins Produkt aufgenommen, sondern sind nochmal zu stärkeren Magneten gewechselt, damit die Klingen auch sicher am Block befestigt sind.

5. Erste Reaktionen von Kunden

Als die Produktentwicklung weitgehend abgeschlossen war, machte sich unser Außendienstmitarbeiter Dieter mit den ersten fertigen Messerblöcken auf den Weg. Um auszuloten, wie das neue Produkt ankommt, fanden erste Präsentationen im Fachhändler-Kreis statt.

Dabei stieß der Block durchgehend auf Begeisterung! Da unsere Fachhändler, mit denen wir Großteils schon Jahre zusammenarbeiten, die Zielgruppe sehr gut kennen, können sie gut abschätzen, was für ihre Kunden interessant ist. Beflügelt von dem positiven Feedback begannen wir mit den Vorbereitungen für den Produktlaunch im Online-Shop!

6. Vorbereitungen für den Shop-Launch

Dafür wurde unser Lieblingsfotograf Florian Weichselbaumer mit ins Boot geholt. Er produzierte für uns sowohl mehrere ausdrucksstarke Produktvideos als auch jede Menge Bilder. Anschließend wurde an der Landingpage, an Texten, Flyern, Newsletter und Werbeanzeigen gearbeitet.

7. Herausforderungen: Rost und Verpackung

Auch mit der Block-Produktion wurde in der Zwischenzeit begonnen. Am schwierigsten gestaltete es sich, den perfekten Rost-Look hinzubekommen. Die Stahl-Rohlinge kommen frisch, also ungerostet, bei uns in der Manufaktur an und müssen dann in vielen Arbeitsschritten entsprechend behandelt geputzt werden, um die ausdrucksstarke Rost-Optik zu erzeugen.

Eine weitere Herausforderung waren Verpackung und Versand. Das hohe Gewicht der Messerblöcke, das für die Funktion unbedingt nötig ist, stellt einige Ansprüche an die Verpackung. Die Blöcke sollen ja unversehrt bei unseren Wunschkunden ankommen und die Verpackung sollte möglichst nachhaltig sein! Mittlerweile haben wir aber auch dafür eine Lösung gefunden: Eine passgenaue Form aus recyceltem Schaum für den Block Stahl und Füllmaterial aus Pappe für den Block Holz.

8. Der Block ist online!

Nach vielen Vorbereitungen, diversen Prototypen und jede Menge Produktentwicklungs- und Marketingarbeit ist der Block nun endlich im Wunschleder HOME Shop erhältlich! Wir sind gespannt, wie unser neues Produkt ankommt und freuen uns, dass wir den Weg bis hier hin als Team gemeinsam gemeistert haben!

Handgefertigte Produkte aus Deutschland

Wir legen besonderen Wert auf hochwertige Materialien und bieten auf Wunsch auch Maßanfertigungen.
Melde dich einfach bei uns.

Kostenloser Versand nach Deutschland

und Österreich ab 100 € Bestellwert.
Sicherer Versand mit DHL oder DPD
nach Europa oder in die Schweiz.

Wir nehmen uns gerne Zeit für dich

Wende dich bei Fragen & Problemen schnell an uns via
Telefon: +49 8501 64 29 700
E-Mail: info@wunschleder.de
Mo bis Do: 9 -16 Uhr / Freitag: 9 -12 Uhr