Muster - und Farbenliebe in Asien ! Inspiration auf Reisen | Wunschleder
Versand in alle EU-Länder und die Schweiz. Kostenloser Versand innerhalb Deutschland ab einem Bestellwert von 50,- €!

Muster – und Farbenliebe in Asien ! Inspiration auf Reisen

Muster Wunschleder Schwarz

Weiter geht’s mit meinen Reiseberichten: Dieses Mal soll es um Muster gehen – denn eine Sache, die mir  in Asien besonders aufgefallen ist, sind die vielen Farben und Verzierungen, die man hier überall entdecken kann. Besonders oft sieht man sie auf Märkten. Sucht man beispielsweise eine simple schwarze Hose, dann tut man sich regelrecht schwer eine zu finden, weil man hauptsächlich bunte und gemusterte Exemplare findet. Selbiges mit Taschen, Blusen, Geldbeuteln und Dekogegeständen.

Interessante Muster und Stickereien auf den Märkten in Vietnam und Kambodscha:

Wunschleder Muster

Markt Wunschleder Muster

Vietnam Muster Wunschleder
Wunschleder Muster Vietnam
Wunschleder Muster Markt
Muster Wunschleder

Als ich das erste mal in Vietnam in Hanoi auf einem Markt war, wusste ich noch nicht so recht, was ich von dieser Vielfalt halten sollte, denn normalerweise trage ich Schwarz, Weiß, Blau und Dunkelblau – Farben, die man hier kaum findet. Mit der Zeit jedoch  habe ich mich immer mehr damit angefreundet und steh jetzt voll auf diesen Boho – Hippie Look, der Freundlichkeit und Lebensfreude ausstrahlt. Viele Armbänder, Ringe und vor allem Fußbänder (!) sind dabei natürlich ein Muss. Ich weiß schon, dieser Stil ist das komplette  Gegenteil zum Minimalismus Trend, den ich ja in Deutschland immer recht nett fand, aber jetzt erschient er mir auf einmal so kühl, unnahbar und unfreundlich.

Hierzu eine kleine Geschichte …

… aus dem  Minibus von Kompott nach Phnom Penh in Kambodscha (sehr, sehr unschöne Fahrt, in einem viel zu kleinen Bus mit zu vielen Leuten ohne Klimaanlage). Dort saßen zwei Israelis vor mir, die diese Hammer Ausstrahlung hatten und einfach auf ihre eigene Art und Weiße richtig toll aussahen. Beide hatten eine Highwaisted Jeans mit einer kleinen Stickerei an der Seite an, wozu sie ein buntes und wildgemustertes Strickshirt kombiniert haben. Das Ganze wurde dann gepaart mit einer netten kleinen Umhängetasche, ein paar Ringen und Ketten, einer wilden Lockenmähne und einem großen, bereiten sympathischen Lächeln. Klingt vielleicht seltsam, aber ich war echt fasziniert von diesen beiden Mädels – vor allem von ihrer Ausstrahlung, die bestimmt durch ihre gemusterten und farbenfrohen Klamotten intensiviert wurde. Das ist das tolle am Reisen. Man trifft so viele verschiedene Leute, die unterschiedliche Klamottenstile haben und ihre Persönlichkeit auf ihre eigene Art und Weise damit ausdrücken. Man ist überhaupt nicht mehr auf eine bestimmte Richtung fixiert, sondern bekommt plötzlich so viele neue Ideen und Inspirationen. Und man realisiert schlussendlich auch, dass die Persönlichkeit und die Ausstrahlung einen Menschen erst richtig schön macht.

Wunderschöne Einrichtung in Cafés:

Selbige Muster- und Farbauffälligkeit lässt sich auch bei den Cafés feststellen. Besonders in Kampot und hier in Canggu auf Bali, wo ich mich gerade befinde, haben sie mir sehr zugesagt. Ach ja und das Social Club Café in Hanoi… Und in Chiang Mai und Pai, aber auch in Phnom Penh – also eigentlich fast überall. Die Cafés sind, genau wie die Dinge auf den Märkten,  sehr bunt gehalten, was eine sehr gemütliche Atmosphäre verschafft. Ganz oft sieht man die Farben Rot, Orange, Gelb und Magenta und ganz wichtig: Türkis ! Das wird nämlich immer noch als Farbtupfer hinzugefügt, was sich super macht. Oft zeigt sich die Farbviefalt  an den  bunten Wänden und natürlich an den haufenweisen kleinen Details. Das können richtig tolle Kissen mit den schönsten Mustern sein, oder alter Lack, der von einem alten Tisch abblättert, aber  auch die Tassen und Teller spielen eine  wichtige Rolle. Diese sind nämlich meistens bunt und handgetöpfert, was seinen ganz eigenen Charme hat. Und gerade in Kambodscha gab es oft ein bestimmtes Tassenmodell mit einem schönen dunkelblauen Muster. Außerdem sind die Bodefließen fast immer gemustert ! Diese Cafés haben echten Wohlfühlcharakter und laden ein, einen ganzen Nachmittag einfach nur rumzusitzen und das Leben zu genießen. Was ich auch wirklich oft getan habe.

Wunschleder Muster Rot
Fließen Wunschleder Muster
Cafe Muster Wunschleder
Wunschleder Café Muster Hanoi
Cafe Muster Wunschleder
Wunschleder Muster Teller
Muster Wunschleder Schwarz

Muster Wunschleder CangguFaszinierende Tempel von Ankor Wat:

Sehr fasziniert hat mich auch Ankor Wat in Kambodscha, das ist das größte religiöse Gebäude der Welt und wurde schon im 12. Jahrhundert vom Khmer Königreich erbaut. Was ich besonders schön fand, waren die ganzen Verzierungen, die man wirklich an jeder Säule oder Tempelwand entdecken konnte – man muss nur genauer hinsehen und nicht einfach nur durch die Gebäude durchrauschen. Ich hab mich an ruhiges Plätzchen gesetzt und die Muster in mein Reisetagebuch abgezeichnet. Das kann ich bestimmt nochmal irgendwann für ein kreatives Projekt gebrauchen. Wer weiß, vielleicht sogar für die nächste Wunschleder Kollektion.

Ankor Wat Wunschleder

Kambodscha Wunschleder Muster

Kambodscha Wunschleder Muster

Muster - und Farbenliebe in Asien ! Inspiration auf Reisen | Wunschleder

Wunschleder Muster Ankor Wat

Ankor Wat Wunschleder

Ankor Wat Wunschleder Muster

Tempel Sonnenuntergang Wunschleder

Also ja, ich würde sagen, Asien hat meinen kreativen Horizont auf jeden Fall erweitert und meinen Geschmack geändert ! Ich bin gespannt, wie sich das dann zurück in Deutschland zeigen wird. Bleibt gespannt. Vielleicht wird jetzt Wunschleder bald eine Boho Marke 😉

*Anmerkung:

Momentan bin ich gerade in Canggu auf Bali. Einem richtig tollen Surferort mit vielen tollen Cafés, schöner Natur und einer relaxten Stimmung. Gleich gegenüber von meinem süßen, kleinen Hostl gibt es ein Coworking Café – das Dojo Bali – in dem sich alle möglichen Digital Nomads nur so tummeln. Es herrscht eine richtige kreative Atmosphäre und es total entspannt in dieser wunderschönen Umgebung (es gibt sogar einen Pool ) zu arbeiten. In den nächsten Tagen wird hierzu ein weiterer Beitrag erscheinen und ich zeige Euch, wie schön ein Arbeitsplatz sein kann

Ähnliche Beiträge

So habe ich Mode Illustrationen von Wunschleder Turnbeuteln gezeichnet – Emely
Besucher 74
  Wir sagen euch ja immer, dass wir gerne kreativ sind. Jeder hat seinen eigenen Bereich in dem er sich gerne austobt. Der eine liebt das Foto...
So trägst du deinen Turnbeutel im Sommer
Besucher 145
Momentan ist wieder mal die schönste Zeit des Jahres ! Finde ich zumindest. Es ist warm, lange Grillabende mit Aperol stehen bevor und der Sonne wird ...
Neu in der Wunschleder-Familie: der Stoffturnbeutel
Besucher 83
Wie ihr wisst, findet ihr hier bei Wunschleder eine große Auswahl an Lederturnbeuteln und Armbändern. Damit es nie langweilig wird, sind wir immer auf...
Vom Eintrag im Skizzenbuch zum Konzept für ein Fotoshooting ! So geht’s
Besucher 146
Heute gibt's mal wieder was von unserer kreativen Seite zu hören ! Ich möchte euch nämlich erklären, weshalb ein Skizzenbuch sehr sinnvoll zum Entwick...
  , , ,


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Suche & Kontakt  Suche & Kontakt

Weitere Ergebnisse…

Kontakt